Tarifvertrag vereinbart

(03.04.2019)


Die IG Metall und die HanseYachts AG in Greifswald haben sich auf eine Lohnerhhung in drei Stufen geeinigt: um 3,5 Prozent ab 1.4.2019, um 4,2 Prozent ab 1.1.2020 und um 4,8 Prozent ab 1.1.2021. Damit erhht sich das Eckentgelt fr die 830 Beschftigten insgesamt von 11,50 auf 13 Euro. Auerdem ist fr die ersten drei Monate dieses Jahres eine Einmalzahlung von 210 Euro vereinbart worden.
Die IG Metall hat die wirtschaftliche Situation durch einen eigenen Sachverstndigen prfen lassen. Auf Grundlage der Ergebnisse haben sich die Betriebsparteien bereit erklrt, ein beteiligungsorientiertes Optimierungsprojekt (FIT-Projekt) durchzufhren.
HanseYachts habe sich innerhalb weniger Jahre von einem Unternehmen ohne Betriebsrat und ohne weitere Mitbestimmung zu einem Betrieb mit Betriebsrat, Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat sowie Tariflhnen- und erhhungen entwickelt. Das geht nur mit einer starken IG Metall im Betrieb.
Der Entgelt-Tarifvertrag luft bis zum 31.12.2021.



Druckansicht

IG Metall Bro Stralsund
Alter Markt 4
18439 Stralsund
Telefon: 03831 297652
Fax: 03831 292353

IG Metall Bro Neubrandenburg
Tilly-Schanzen Str. 17
17033 Neubrandenburg
Telefon: 0395 581920
Fax: 0395 5819230